Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Naturkundliche Wanderung für „daheimgebliebene“ Familien mit Kindern

14. Juli 10:00 - 13:30

Die Wanderung führt uns in die Naturschutzgebiete Entenschlatt und „Burlo-Vardingholter Venn“, wo wir ein Naturdenkmal in Gestalt einer ~ 5 – 600 jährigen Eiche bewundern können. Der weitere Weg führt uns auch entlang eines Hochmoores. Eine Herde „Wasserbüffel“ und vieles mehr können wir bei dieser Wanderung ebenfalls beobachten, bzw. erleben. Die Wanderung ist besonders für Kinder ab 5 – 12 Jahren mit Eltern oder Großeltern, die in den Sommerferien „daheim“ geblieben sind, gedacht. Wir treffen uns auf dem Hof des Klosters Mariengarden und wandern von dort aus etwa 7,5 km, in die wunderschöne Landschaft des Burlo Vardingholter Venns. Auch ein selbst mitgebrachtes Picknick sollte nicht fehlen, damit wir unterwegs wieder zu Kräften kommen. >Beginn und Ende der Wanderung ist der Hof des Klosters Mariengarden<

Details

Datum:
14. Juli
Zeit:
10:00 - 13:30
Kategorie:

Veranstaltungsort

Kloster Mariengarden
Vennweg 6
46325 Borken-Burlo,
Google Karte anzeigen

Veranstalter

Natur- und Landschaftsführer August Sühling
Telefon:
02862 2920
E-Mail:
suehling.burlo@t-online.de